<

Leeuwarden

Leeuwarden

Leeuwarden, die Hauptstadt von Friesland, ist eine gemütliche Stadt mit einem überraschend intimen Zentrum. Rundum die Kanäle finden Sie viele historische Gebäuden, interessante Museen, tolle Geschäfte und viele gemütliche Restaurants, Cafés, Bars und Terrassen. Grund genug also für einen Tag in Leeuwarden. Sehen Sie de Waag van Leeuwarden, bewundern Sie den schiefen Turm von Oldenhove und erleben Sie einen Tag voll mit Kunst und Kultur in dem Friesischen Museum. Als Kulturliebhaber sind Sie in Leeuwarden also an der richtigen Adresse.

Leeuwarden

Monumente

Mit mehr als sechshundert Denkmale ist Leeuwarden in der Top 15 der Niederländischen Denkmalgemeinden. Dies ist dank der historischen Innenstadt aus dem späten neunzehnten Jahrhundert. Auch hat die Stadt geschützte Ortsbilder mit Ringgraben, das Nieuwe Kanaalgebied und die Hollanderwijk. Auch hat die Stadt 375 ikonische Gebäuden.

Leeuwarden

Die Monumente sind Wohnhäuser, Kirchen, Mühlen, Lager, Läden, Bürogebäuden, Parks und Statuen. Auch die Kaie und Rohre in der Innenstadt und in Teile der alten Walle und Kanäle sind monumental. Die ältesten Monumente kommen aus dem dreizehnten Jahrhundert, einschließlich die Grote oder Jacobijnerkerk (Münster der Dominikanern) mit der berühmten Christian Müller Orgel, und die Pfarrkirche von Swichum (dem heiligen Nicolaas und seiner Catharina gewidmet). Das jüngste Monument ist das Burmaniakamp von 1940. In den folgenden Jahrhunderten wurden Gebäude gebaut wie das Kanselarij, de Waag (beide aus der Renaissancen Periode) und Herrenhäuser am Tweebaksmarkt, die Voorstreek und die Nieuwestad. Die größte Gruppe Denkmale besteht aus einfachen Wohn- und Geschäftshäuser. Am Schapendijkje, gegen dem Gelände der Flugbasis befindet sich die weltliche  Krypten der Familie Dorhout. Etwas außerhalb der Stadt stehen zwei Polder Mühlen, Bullemolen und Froskepôlemolen.

Leeuwarden

Museen

Leeuwarden ist eine tolle Stadt mit tollen Geschehen und Sehenswürdigkeiten. Man kann einen ganzen Tag in Leeuwarden auf viele verschiedene Weisen verbringen. So gibt es verschiedene Museen, wie das Pier Pander Museum. Dieses Museum zeigt die Werke von Bildhauer Pier Pander. In dem Pier Pander Tempel kann man die 5 Marmor Statuen bewundern die zusammen sein Lebenswerk formen. Oder lernen Sie mehr über die Provinz Friesland in dem Friesischen Museum in Leeuwarden. In dem stilvollen Gebäude Princessehof finden Sie das Nationale Keramik Museum. Bewundern Sie hier unter anderem weltliches Chinesisches Porzellan, islamitische Fliesen und Art Deco. Im alten Zentrum der Stadt können Sie den Waag van Leeuwarden sehen. Auch die Sint-Bonifatius Kirche ist ein Besuch wert. Diese Kirche wird mit bei den wichtigsten neogotischen Gebäuden der Niederlanden gezählt.

Leeuwarden

Shopping

Auch hat Leeuwarden ein großes Angebot an Geschäfte und man kann sehr gut shoppen in der Stadt! Rundum der Stadt liegen verschiedene kartierte Fahrradrouten für die Liebhaber. Leeuwarden... es gibt etwas für jeden! Shopping in Leeuwarden macht man vor allem in der Nieuwestad, Voorstreek, Wirdumdijk und am Wilhelminaplein. Abends kann man in Leeuwarden gut genießen von mehr als hundert Catering Anlagen. Diese liegen vor allem in der Doelesteeg, beim Ruiterskwartier, beim Gouverneursplein und bei der Nieuwestad.