<

Leuchtturm Bornrif Ameland - Leuchtturm

Leuchtturm Bornrif AmelandLeuchtturm Bornrif Ameland

Bornrif ist der inoffizielle Name des Leuchtturms in Hollum auf Ameland. Der Leuchtturm wurde 1880 gebaut, im Auftrag von König William III. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es ein neues, weniger helles, Licht auf dem Turm. Dieser Turm bekam dann den Spitznamen: zwilicht Lampe. Im Jahr 1952, wurde ein neues stärkeres Licht angebracht, dieses Licht hat 4.400.000 Candela.

Der Leuchtturm ist 55 Meter hoch und hat 15 Stockwerke und das Treppenhaus hat 236 Stufen. Die Optik ist von dem ehemaligen Leuchtturm Ouddorp.

Es ist möglich, den Leuchtturm zu besuchen.

Charakteristisch
Name: Bornif
Gebaut: 1880
Turmhöhe: 55,3 m
Lichte Höhe (über dem Meeresspiegel): 58,0 m
Etagen: 15
Treppenstufen: 236
Bemannte: Ja
Offen für die Öffentlichkeit: ja

Außerdem ist Leuchtturm Bornrif Ameland in der Nähe der folgenden Sehenswürdigkeiten: Golfplatz, D’Amelander Dünen (±1,0 km), Rettungsmuseum Abraham Fock (±1,0 km), Korn- und Senfmohlen De Verwachting (±1,1 km), Kultur-historisches Museum Sorgdrager (±1,6 km) & Robben Ausflüge (±1,7 km).

Fur Information:
Oranjeweg, Hollum, Ameland

Lage

Tips