Denkmäler auf Ameland

Leuchtturm Bornrif Ameland

Leuchtturm Bornrif Ameland

Bornrif ist der inoffizielle Name des Leuchtturms in Hollum auf Ameland. Der Leuchtturm wurde 1880 gebaut, im Auftrag von König William III. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es ein neues, weniger helles, Licht auf dem Turm. Dieser Turm bekam dann den Spitznamen: zwilicht Lampe. Im Jahr 1952, wurde ein neues ...

    Oranjeweg, Hollum, AmelandWeitere Informationen

    Mühle de Phenix

    Mühle de Phenix

    An der Stelle der heutigen Mühle standen seit 1629 bereits Muehlen. Die Muehlen auf diesem Platz kennen jedoch eine weniger glückliche Geschichte. An Silvester 1833 wehte hier ein Vorgänger der Phenix um, während in 1880 die Mühle „De Hoop“ (von Pieter Boelens) nach einem Blitzeinschlag abbrannte. De Phenix, aus der Asche ...

      Molenweg, NesWeitere Informationen

      Korn- und Senfmohlen De Verwachting

      Korn- und Senfmohlen De Verwachting

      Stelling Mühle ‘De Verwachting’ steht auf dem Platz wo von 1840 bis 1949 die alte Korn Mühle ‚De Verwachting’ stand. Die Stelling Mühle wurde 1988 wieder aufgebaut. In dieser gut 100 Jahre alten Mühle wird zu festen Zeiten Mehl gemahlen und Senf hergestellt. Die Mueller und die Senf-Hersteller geben dabei ausführliche ...

        Molenweg, Hollum
        web. Website Weitere Informationen

        Nessumer toren

        Torenstraat, Nes - Ameland

        Nederlands Hervormde Kerk

        Van Camminghastraat, Ballum

        Standbeeld Rixt van Oerd

        Dorpsplein, Buren - Ameland

        St. Clemenskerk

        Kardinaal de Jongweg, Nes